Die Düsseldorfer Tabelle 2012

Pauschalisierte Berechnung des Kindesunterhaltes, gültig vom 01.01.2012 - 31.12.2012

 

 

Nettoeinkommen des zum Unterhalt
verpflichteten Elternteils

Altersstufen in Jahren

Prozentsatz

Bedarfs
-kontrollbetrag

   

0-5

6-11

12-17

ab 18

   

1.

bis 1500

317

364

426

488

100

770/950

2.

1501 - 1900

333

383

448

513

105

1050

3.

1901 - 2300

349

401

469

537

110

1150

4.

2301 - 2700

365

419

490

562

115

1250

5.

2701 - 3100

381

437

512

586

120

1350

6.

3101 - 3500

406

466

546

625

128

1450

7.

3501 - 3900

432

496

580

664

136

1550

8.

3901 - 4300

457

525

614

703

144

1650

9.

4301 - 4700

482

554

648

742

152

1750

10.

4701 - 5100

508

583

682

781

160

1850

 

über 5101

nach den Umständen des Einzelfalles

 

 

Zur Regelung des Bedarfssatzes empfiehlt es sich grundsätzlich, eine Rechtsanwältin oder einen Rechtsanwalt hinzu zu ziehen

In diesem Rechtsgebiet berät Sie gerne

Hilfe im Arbeitsrecht

Fristlose Kündigung

Familienrecht

Häusliche Gewalt

Infos Ausländerrecht

Abschiebung
Ausweisung